Friedhof


Friedhof
 Fredhoff

Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedhof — ( de. cemetery) may refer to: * List of cemeteries in Berlin, Germany ** Städtischer Friedhof III ** Weißensee Cemetery ** Zentralfriedhof Friedrichsfelde * Friedhof Fluntern, Fluntern Cemetery, Zürich, Switzerland * Friedhof von Ziegelskoppel,… …   Wikipedia

  • Friedhof — Friedhof, s.v.w. der Ort des Friedens, auch Kirchhof, weil die Kirche mit den umliegenden Begräbnisplätzen am längsten das Asylrecht behielt, außerdem auch Gottesacker, Totenacker u.s.w. genannt. In der antiken Periode gab es zumeist keine… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Friedhof — Sm std. (9. Jh., Form 16. Jh.), mhd. vrīthof, ahd. frīthof m./n.( ?), as. frīdhof Stammwort. Ursprünglich Vorhof, eingefriedetes Grundstück zu ahd. frīten hegen , gt. freidjan schonen . In ungestörter Entwicklung wäre nhd. Freithof zu erwarten… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Friedhof — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Sie sind auf dem Friedhof begraben …   Deutsch Wörterbuch

  • Friedhof — Friedhof, so v.w. Todtenacker …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Friedhof — Friedhof, soviel wie Kirchhof, Gottesacker (s. Begräbnisplatz). Das Wort ist mit Anlehnung an Friede (»Stätte des Friedens«) eine Umdeutung des alten, noch jetzt in Süddeutschland gebräuchlichen Freithof (althochd. frîthof), das ursprünglich nur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Friedhof — Friedhof, öffentlicher Begräbnisplatz; Name nicht mit »Friede«, sondern mit »Umfriedigung« zusammenhängend …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Friedhof — ↑Zömeterium …   Das große Fremdwörterbuch

  • Friedhof — Friedhof: Die Zusammensetzung mhd. vrīthof, ahd. frīthof bedeutete ursprünglich »eingehegter Raum« und bezeichnete zunächst wie asächs. frīdhof den Vorhof eines Hauses oder der Kirche. Mit kirchlicher Weihe wurde dieser Kirchhof zur… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Friedhof — Ein Friedhof (auch Begräbnisplatz, veraltet Gottesacker[1], Kirchhof oder Leichenhof) ist ein Ort, an dem Verstorbene, in den meisten Fällen begleitet von einem religiösen oder weltlichen Ritus, bestattet werden. Das Wort Friedhof bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedhof — Gräberfeld; Kirchhof; Totenacker; Gottesacker * * * Fried|hof [ fri:tho:f], der; [e]s, Friedhöfe [ fri:thø:fə]: Ort, an dem die Toten beerdigt werden: die Verstorbene wurde auf dem Friedhof ihrer Heimatgemeinde beerdigt. Zus.: Soldatenfriedhof,… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.